Das Center for the Transformation of Chemistry (CTC) wächst schnell. Insgesamt sollen es eintausend Mitarbeitende in Wissenschaft, Verwaltung und Technik werden. Das CTC bietet ein attraktives Arbeitsumfeld mit einem wichtigen Ziel: die Transformation der chemischen und pharmazeutischen Industrie in eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Das bieten wir

Der Aufbau des CTC wird vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam-Golm koordiniert. Die Vergütung richtet sich nach TVöD-Bund (Entgelttabelle). Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes werden gewährt, wie z.B. 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche), jährliche Sonderzahlung und eine zusätzliche Altersversorgung (VBL). Die Kosten für ein Deutschland-Ticket Job werden zur Hälfte übernommen – die Fahrkarte für den gesamten Nahverkehr in ganz Deutschland kostet dadurch nur 23,27 Euro im Monat.

Hier arbeiten wir

Standort Delitzsch

Künftig sollen rund 700 Mitarbeitende in Delitzsch für das CTC tätig werden. Auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik wird ein Campus rund um das CTC inklusive neuer S-Bahn-Station entstehen. Aktuell haben wir im Landratsamt Nordsachsen in der Richard-Wagner-Straße 7A Büros angemietet, hier arbeiten momentan vorrangig die nicht-wissenschaftlichen Kolleg:innen. Vom Landratsamt aus sind es 1,5 Kilometer zum Bahnhof. Mit der S-Bahn dauert es zwischen 12 und 25 Minuten nach Leipzig bzw. Halle.

Delitzsch CTC Interim

Die ersten Mitarbeiter:innen des CTC sind im Gebäude des Landratsamtes Nordsachsen in Delitzsch untergebracht.

Temporärer Standort Leuna

Ein zweiter Standort des CTC mit rund 300 Mitarbeitenden wird bis 2038 in Merseburg (Sachsen-Anhalt) entstehen. Übergangsweise haben wir für unsere wissenschaftlichen Mitarbeitenden Räumlichkeiten am Chemiestandort Leuna angemietet. Dort können wir während der Aufbauphase die Nähe zu anderen Firmen und Partnern auf dem Gelände des Chemieparks nutzen und eigene Laborflächen gestalten. Von Halle und Leipzig aus dauert es mit öffentlichen Verkehrsmitteln 30 bzw. 70 Minuten nach Leuna, mit dem Auto sind es ca. 35 bzw. 45 Minuten. Von Merseburg aus sind es 10 bis 15 Minuten.

CTC Interim InfraLeuna

Im Januar 2024 ist unser Wissenschaftsteam in die temporären Räumlichkeiten in Leuna eingezogen. (Foto: InfraLeuna GmbH)

Ihre Ansprechpartnerin

Wenden Sie sich bei Fragen zu unseren offenen Stellen gerne an unsere Personalleiterin Christin Büscher, christin.buescher@mpikg.mpg.de, +49 331 567-9743.